Amazon bietet neue Features für erweiterte Markeninhalte

Veröffentlicht von MiToU am

Heute möchten wir zwei neue Funktionen in Enhanced Brand Content vorstellen. Seit kurzem ist es möglich, noch mehr Inhaltsoptionen festzulegen, um Kunden über Ihre Marke und Produkteigenschaften zu informieren. Ein ganz besonderes Feature stellt die Alt-Text Funktion dar, mit dessen Hilfe sich auch Kunden mit Sehbehinderungen über Ihre Produkte informieren können.

Sechs neue EBC-Module

  • Vergleichstabelle
  • Einzelbild und Sidebar
  • Vier Bild-Highlights
  • Einzelbild und Specs Detail,
  • Einzelbild und Highlights
  • Bild- und Lichttext-Overlay

Sie finden diese Module im Popup-Fenster’Neues Modul auswählen‘, wenn Sie ein Modul zu Ihrer EBC-Vorlage hinzufügen. Weitere Informationen zu den Anforderungen der neuen Module finden Sie auf der folgenden Hilfeseite: https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/G202134820

Neue Bild-Schlüsselwörter

Wenn Sie im EBC Bilder hinzufügen werden Sie feststellen, dass diese nun eine genaue Bildgröße haben müssen und mit einem Alt-Text hinterlegt werden. Diese Bild-Schlüsselwörter erscheinen nicht auf der Produktdetailseite, sondern sind auf Screenreader-Anwendungen verfügbar, die von Kunden mit Sehbehinderungen verwendet werden, um mehr über Ihre Produkte zu erfahren. Dies hilft auch Ihrem Produkt bei der Suche. Bild-Schlüsselwörter sollten aus einem einfachen Satz bestehen, der das Bild beschreibt (z.B. „Blender auf der Küchenzeile neben Obst und Joghurt“) und werden für alle Bilder benötigt, die auf EBC hochgeladen werden. Um mehr über Bild-Schlüsselwörter zu erfahren, lesen Sie die folgende Hilfeseite:
https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/202102960

Wir wünschen viel Spaß beim ausprobieren der neuen EBC-Funktionen!

Falls Sie Fragen zu diesem Thema haben, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Kategorien: Amazon