Fulfillment by Merchant (FBM)

Veröffentlicht von MiToU am

Was bedeutet FBM?

Als Händler kann man für den Versand und die Lagerung eigener Produkte das FBM-Modell (Fulfillment by Merchant) wählen. Im Gegensatz zum FBA-Versand, verschickt der Händler im FBM-Modell seine Posten komplett selbst. Er übernimmt die Verantwortung für den Bereich Lagerung, Versand und Kundenservice. Der Händler muss selber zwischen verschiedenen Versandmodellen wählen. Bevor der Händler verkaufen kann, ist es wichtig, dass er alle Angaben zum Versand macht. Ansonsten kann es zu einer schlechten Kundenservice-Performance kommen, wenn beispielsweise Bestellungen aus Ländern getätigt werden, die der Händler gar nicht beliefert. Je nach Ausmaß der schlechten Performance wird das Verkaufskonto des Händlers dann sogar gesperrt.

Für wen lohnt sich FBM?

Die FBM-Variante eignet sich insbesondere für Händler von Unikaten, Nischenprodukte, Speditionsware, Maßanfertigungen oder sperrigen Waren. Vor allem in den Produktkategorien „Auto & Motorrad“, „Computer & Zubehör“ sowie „Küche & Haushalt“ wird häufig über FBM versendet.

Ein Vorteil von “Fulfillment by Merchant” ist, dass keine Gebühren für den Versand, die Lagerung etc. an Amazon gezahlt werden müssen. Dann ist die Marge pro verkauftem Produkt natürlich höher als beim FBA. Ebenso ergibt der FBM-Versand Sinn, wenn Produkte verschickt werden, die eine ganz spezielle und sichere Verpackung benötigen. Das ist beispielsweise bei großen und sehr schweren Waren der Fall. Zudem bleibt die Möglichkeit bestehen, die Pakete mit einem eigenem Logo zu versehen und damit für mehr Wiedererkennungswert zu sorgen.

Neben den Vorteilen sollte man sich jedoch bewusst sein, dass Produkte im FBM-Modell immer hinter den FBA-Artikeln gezeigt werden. Die Sichtbarkeit für potentielle Kunden ist also deutlich eingeschränkt, was sich negativ auf den Gewinn auswirken könnte. Außerdem ist der Zeitaufwand beim FBM-Versand deutlich höher als beim Versand durch Amazon, da der Händler alle Versandaufgaben selber übernehmen muss.

Professionelle Unterstützung und Beratung rund um FBA

Sie überlegen, ob FBM oder FBA für Sie in Frage kommt und benötigen eine fachkundige Beratung? Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie uns unter der Rufnummer 02203 / 56 98 250 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular, um sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Einträge